Geschichte

In den folgenden Jahrhunderten wechselte das Dorf häufig den Besitzer. Mitte des 16. Jahrhunderts waren die leibeigenen Einwohner verschiedenen Lebensherren zugeordnet. Sie gehörten zu Trier, zum landgräflichen Walderdorf, zu Nassau, zu Diez und zu Isenburg.

Die Schreibweise des Ortsnamens hat sich im Laufe der Jahrhunderte öfter geändert.

1289 Numburn, später Numern

1525 Numoorn

1564 Naumoorn

1664 Naumborn, später Numborn und dann ab 1726 Nomborn

Kontakt

Gemeindeverwaltung Nomborn
Kirchstraße 1
56412 Nomborn

Tel. 06485/228
Fax 06485/228
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechstunde des Ortsbürgermeisters Patrick Brach dienstags von
18:00Uhr bis 19:30Uhr

Aktuelle Termine

Mo Mai 28 @12:00AM
Restabfall

Copyright © 2014. All Rights Reserved.