Aktuelles

Kirmes 2018

Die Kirmeswoche ist zu Ende. Es war ein schönes Fest, bei dem Jung und Alt gemeinsam feiern konnten. Ich danke allen Helfern, die zum Gelingen der Kirmes beigetragen haben. Die Nomborner Kirmes wird von drei tragenden Vereinen ausgerichtet. Deren Mitglieder helfen beim Stellen und beim Abbau des Zeltes, beim Schmücken und nicht zuletzt beim Dienst an den einzelnen Kirmestagen. Da ist schon erheblicher Einsatz von Nöten, um die Vielzahl an Gästen während der Kirmes zu bewirten. Insbesondere danke ich auch dem Kirmesausschuss des Vereinsrings. Er hat dazu beigetragen, dass auch die diesjährige Kirmes zu einem tollen Erfolg wurde bei der sich die Nomborner als auch deren Gäste bei den Veranstaltungen besonders wohl gefühlt haben. Mein Dank geht aber speziell auch an die Kirmesgesellschaft. Es ist bemerkenswert, dass auch die Jugend die Tradition unserer Kirmes verinnerlicht und weiter trägt.

 

Ein herzlicher Dank gilt der EVM, unserem regionalen Energieversorger. Die EVM beziehungsweise das Tochterunternehmen Energienetze Mittelrhein sprang kurzfristig mit der Gestellung eines Steigers ein. Ohne diesen Steiger hätte die Kirmesgesellschaft das diesjährige Symbol nicht am Kirmesbaum festmachen können.  Vielen Dank für diesen außergewöhnlichen Einsatz. Abschließend möchte ich mich noch bei Peter Daum bedanken. Er macht sich immer Gedanken, wie man das Stellen des Kirmesbaumes noch besser und sicherer machen kann. Im letzten Jahr hatte er spezielle Gabeln zum Halten der Holzscheren machen lassen. In diesem Jahr hat er Ringe und Seile für die Füße der Scheren entwickelt, mit denen man unterstützend die Scheren ziehen kann. Vielen Dank für diese Innovationen, die uns die Arbeit  beim Stellen des Kirmesbaums erheblich erleichtert haben.

Patrick Brach
Ortsbürgermeister

Radschrauben gelockert

Anwohner haben mir berichtet, dass in Nomborn in letzter Zeit Radschrauben von Fahrzeugen gelockert wurden. Bei einem Anwohner hat dies beinahe zu einem Unfall auf der Autobahn geführt. Bitte achten Sie auf Ihre Fahrzeuge. Kontrollieren Sie bitte die Radschrauben regelmäßig, damit keine Unfälle geschehen. Die Polizei wurde von den betroffenen Anwohnern informiert und es wurde Anzeige erstattet. Solle jemand Beobachtungen gemacht haben oder noch machen, kann er sich vertrauensvoll an die Polizei wenden.

Patrick Brach
Ortsbürgermeister

Fernsehbericht über den 1. FCK-Fanclub Nomborn

Am 26.07.2018 sendet der SWR einen Bericht über den FCK-Fanclub Nomborn in der Sendung „Kaffee oder Tee“. Die Sendung beginnt um 16.05 Uhr. Manfred Habel, der Vorsitzende des 1. FCK-Fanclubs Nomborn, wurde in die Live-Sendung eingeladen. Er beantwortet dort Fragen zur neuen Situation des FCK in der Dritten Liga und zur Bewertung des weiteren Weges des FCK aus Sicht des Fanclubs und seiner Mitglieder. Neben den aktuellen Themen soll aber auch ein Einspieler über die Geschichte des ältesten Fanclubs des 1. FCK gezeigt werden. Dort sollen dann auch die persönlichen Geschichten der Mitglieder und des Clubs rund um den 1. FCK beleuchtet werden.

Es lohnt sich, den Bericht am 26.07.2018 ab 16.05 Uhr an zu schauen.

 

Patrick Brach

Auffrischung der St. Anna Kapelle am Bornkasten

Die Kapelle am Bornkasten weist Alterserscheinungen auf. Der Anstrich im inneren und am Äußeren bedarf einer Überarbeitung. Gerne würde die Ortsgemeinde gemeinsam mit den Bürgern dieses Projekt angehen. Ich würde mich freuen, wenn sich Bürger dazu bereit erklären, zusammen mit mir diese Arbeiten durch zu führen.

Als Termine für die Maßnahmen habe ich folgende Samstage ins Auge gefasst: 11. August 2018,  18. August 2018,  25. August 2018.

Wer Interesse hat sich an den Arbeiten zu beteiligen, kann sich gerne bei mir per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder telefonisch (06485/228 oder unter meiner Privatnummer) melden.

Patrick Brach
Ortsbürgermeister

Kirmes 2018

 

Liebe Nombornerinnen, liebe Nomborner,
liebe Gäste,

wir l(i)eben Kirmes ist das Motto am Wochenende vom 12.07.2018 bis zum 16.07.2018 zur 40. Nomborner Zeltkirmes.

Unsere Kirmes beginnt am Donnerstag, den 12.07.2018 mit der Proklamation durch die Kirmesgesellschaft und anschließendem Umtrunk am Backes.
Einer der Höhepunkte folgt am Freitag. Der Vereinsring konnte 2 Bands, Zwo Ampere, das Akkustik Duo, und die Coverrockband Monsun gewinnen, zu einem Livekonzert im Zelt am Haus Numburne zu spielen. Monsun spielt feinsten Rock aus den 70ern, 80ern, 90ern und von heute. Bis 22 Uhr kostet ein Glas Bier 0,2l nur 1,-€. Der Vereinsring freut sich besonders, für die Fans der Rockmusik von Black Sabbath, Led Zeppelin über Billy Idol, Dio, Iron Maiden, Warlock, Kiss, Queensryche, Genesis, Skunk Anansie, Anouk bis hin zu Bands der heutige Zeit, wie Green Day, 30 Seconds to Mars, Foo Fighters, Billy Talent und anderen Rockgruppen eine der feinsten Coverrockbands zu präsentieren. Nomborn liebt nicht nur die Kirmes, Nomborn rockt die Kirmes unaufhaltsam!
Am Samstagnachmittag stellen wir um 14 Uhr den Kirmesbaum nach alter Tradition mit Muskelkraft. Dabei wird jede helfende Hand gebraucht.
Der Samstagabend steht ab 20 Uhr unter dem Motto Spaß mit Tanz und Musik, begleitet von der Gruppe Anne und die Casanovas.

 

Zu Ehren des heiligen Kilian feiern wir am Sonntag um 9 Uhr einen Festgottesdienst. Anschließend gedenken Kirmesgesellschaft und die Einwohner der Verstorbenen auf dem Friedhof. Darauf folgt der Frühschoppen im Festzelt mit den Musikalischen Löwen aus Nentershausen. Der Kirmesumzug führt die Kirmesgesellschaft am frühen Nachmittag ab 14 Uhr zum Ortsbürgermeister und zum Kirmesbaum. Zum 40. Jubiläum der Zeltkirmes werden auch eine ganze Reihe an Altkirmesburschen mit ihren Kirmesmädchen am Umzug teilnehmen. Ich freue mich schon, alle Kirmesburschen und Kirmesmädchen bei mir zu Hause mit einem kräftigen Schluck Wein zu begrüßen. Nach dem Kirmesumzug lädt der Vereinsring zu Kaffee und Kuchen ins Kirmeszelt ein.

Um 17 Uhr findet das Finale der Fußballweltmeisterschaft statt. Im Zelt bietet der Vereinsring Public Viewing auf einer Großbildleinwand an. Während der kompletten Spielzeit kostet jedes Bier nur 1,-€.

Die Kirmes klingt am Montag ab 15 Uhr mit einem Spätschoppen inklusive Verlosung aus. Der Vereinsring konnte unsere Nomborner Musikband „Die Zwei“ hierfür engagieren. Wolfram und Peter sorgen wieder für Top-Unterhaltung.
An den Kirmestagen bietet die Familie Ludwig auf der Einmündung Schulstraße/Wiesenstraße Fahrgeschäfte und weitere Schaustellerattraktionen an. Während dieser Zeit ist in diesem Bereich der Straßenverkehr nur eingeschränkt möglich.
Kirmesgesellschaft und Vereinsring sind gut gewappnet für eine gesellige Kirmes, die Jung und Alt begeistern wird. Die Kirmes wird aber erst durch das Engagement sowie die Gemeinschaft der Einwohner und auch der Gäste zu einem besonderen Fest.

Daher meine Bitte: Lasst uns gemeinsam eine heitere und fröhliche Kirmes feiern, schmückt eure Häuser mit den Gemeindefahnen, helft mit beim Stellen des Kirmesbaumes und besucht die Veranstaltungen. Der Vereinsring freut sich, wenn die Einwohner bereit sind, beim Kirmesdienst zu helfen. So können wir diese schöne Tradition aufrecht halten.

Ich wünsche euch und euren Gästen eine schöne Zeit und viel Spaß auf der Nomborner Kirmes.

Euer Patrick Brach

Kontakt

Gemeindeverwaltung Nomborn
Kirchstraße 1
56412 Nomborn

Tel. 06485/228
Fax 06485/228
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechstunde des Ortsbürgermeisters Patrick Brach dienstags von
18:00Uhr bis 19:30Uhr

Aktuelle Termine

Mo Jul 23 @12:00AM
Restabfall
Mo Jul 23 @12:00AM
Sperrmüll

Copyright © 2014. All Rights Reserved.